Die Zontees am „European Interdistrict Zonta Seminar Vienna“

Unter dem Motto „Zonta in a Changing Society – Ways and Means of Response to European Challenges“, fand vom 3. – 5. Februar 2017 das Interdistrict Seminar in Wien statt.16523867_10206550265995296_512404125_o

Die internationale Frauen- und Menschenrechtsorganisation Zonta, die weltweit mehr als 1200 Clubs zählt, ist in mehrere „Districts“ – also Zonen – eingeteilt. Dies hilft den Mitgliedern und den Führungspersonen einen Überblick über die Kompetenzverteilung zu bewahren. Der District 14, zu dem die Länder: Österreich, Ungarn, Kroatien, Griechenland, Zypern, Libanon, sowie Teile von Deutschland und Italien, gehören, traf sich über das vergangene Wochenende zum 7. Mal. Heuer war Wien die Gastgeberstadt.

Die Zonta Clubs „Zonta Club of Vienna“, „Zonta Club of Wien City“, sowie „Zonta Club of Vienna Parkring“ luden zu verschiedenen Vorträgen und Podiumsdiskussionen ein. Dazu zählten unter anderem Vorträge zu den Themen

  • „Challenges to the European Union“,
  • „The Right to the City – The Urban Agenda 2030“,
  • „Female Dimension of Security in Europe“
  • und vielen mehr.

Abgesehen davon wurde der „Zonta Golden Z Club of Vienna“ – sprich unser Studentenclub offiziell den Zontians, also den Zonta Club Damen präsentiert. Stolz durften wir unsere Urkunde und Z-Anstecker in Empfang nehmen und wurden mit lieben Worten von Ingeborg Geyer, (Präsidentin des ZC Vienna), und Margot Fleck (Zuständige für Golden Z Clubs des District 14), des ZC Vienna vorgestellt.

hma_2714_helga_auer

Ebenso durften wir während des feierlichen Zeremoniells im Wappensaal des Rathauses, die Präsidentin des gesamten NGO Verbandes „ZONTA INTERNATIONAL“, Frau Sonja Hönig Schough, kennen lernen.

h

Unsere liebevolle Selbstbezeichnung “Zontees”, das uns als StudentInnen von den erwachsenen Zontians abgrenzen soll, war eine Erfindung unserer Präsidentin Julia Lobnig.hma_2780_helga_auer

Wir waren vom tosenden Applaus und den vielen Glückwünschen überwältigt. Besonderen Jubel gab es, nachdem unsere Mitglieder Zahl verlesen wurde, nämlich 22 junge Menschen. Und nein, wir sind kein reiner Frauenverein – wir sind stolz auf zwei männliche Mitglieder!

WhatsApp Image 2017-02-06 at 20.27.07.jpeg

Für die weiteren Veranstaltungen, die die Zontees planen, erhoffen wir rege Teilnahme, zahlreiches Erscheinen und viel positive Einstellung, um vor allem eines zu tun: nämlich Dinge zu bewegen.

Deshalb laden wir recht herzlich zu unserer bevorstehenden Veranstaltung am 14. März 2017 ein. Es wird eine Podiumsdiskussion geben, wo wir zum Thema „Modern Slavery“ spannende Beiträge unterschiedlicher SprecherInnen erwarten.

Weitere Infos erscheinen demnächst auf unserer Homepage: https://zontagoldenzclubvienna.wordpress.com/category/zonta/ ,

sowie auf unserer Facebook Seite: https://www.facebook.com/ZONTAgoldenZclub/

Ein Kommentar zu „Die Zontees am „European Interdistrict Zonta Seminar Vienna“

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: